Street Food Festival Karlsruhe

Wir sind echte Food Touristen und klappern die Street Food Festivals in unserer Nähe mit wachsender Begeisterung ab. Nach Mannheim und Heidelberg war nun auch endlich mal Karlsruhe dabei. Auf dem Gelände vom Kesselhaus wurde vom 10 bis 11 Oktober lecker gekocht und gegessen. Ich war ziemlich überrascht, wie stilsicher Karlsruhe so herumlaufen kann. Aber das ist ein anderes Thema. Von Heidelberg waren wir schon sehr positiv angetan und waren gespannt, wie Karlsruhe so laufen wird. Das Location rund um das Kesselhaus war richtig cool. Urban und Sternförmig aufgebaut. So haben sich die Menschen gut verteilt und es war nicht so kalt und windig. Überall waren viele Stehtische und auch Bierbänke aufgebaut und somit ausreichend Sitzplätze vorhanden. Strategisch gut und direkt in der Mitte fand sich die große Theke von Fritz Kola. Das Essen war vielfältig und aus verschiedenen Ländern. Nicht nur Burger aber auch hier eine gute Auswahl. Ein paar Stände kannten wir schon von den anderen Street Food Festivals, fanden aber genug Neue.

IMG_1918_20151010

IMG_1921_20151010

IMG_1919_20151010

IMG_1959_20151010

IMG_1923_20151010

IMG_1911_20151010

IMG_1914_20151010

Mein Naanwich mit Indischem Käse war eine kleine Geschmacksbombe

IMG_1949_20151010

IMG_1920_20151010

IMG_1927_20151010

IMG_2035_20151011

IMG_2031_20151011

IMG_1926_20151010

Pulled Pork überall!

IMG_1931_20151010

IMG_2025_20151011

Korean BBQ und Camilan haben uns positiv überrascht

IMG_2026_20151011

IMG_1937_20151010

IMG_1925_20151010

IMG_1939_20151010

Baklava mit Pistazien, kleine Leckerbissen und nicht so extrem süß wie sonst

IMG_1973_20151010

Den Humus Teller all in konnte ich mir nicht entgehen lassen

IMG_2041_20151011

IMG_1941_20151010

Einer der schönsten Stände mit viel Liebe zum Detail

IMG_1942_20151010

IMG_1957_20151010

Fritziiii Kola und Rhabarber Schorle

IMG_1943_20151010

IMG_1938_20151010

IMG_1945_20151010

May the spice be with you!

Street Food Festival Karlsruhe

Henni’s Cheese Steak war richtig lecker und ließ sich gut für zwei teilen

IMG_1954_20151010

Surf and Turf wurde wieder überrannt. Sorry, der Hype geht an mir vorbei

IMG_1955_20151010

IMG_1964_20151010

IMG_1967_20151010

Salted Caramel ist ein echter Knaller

IMG_1968_20151010

Den Peanut Butter von Raph’s BBQ hatte ich in Mannheim schon, war lecker!

IMG_2022_20151011

Dim Sum in Heidelberg ausgelassen und gefreut, es in Karlsruhe wieder zu finden

IMG_2024_20151011

IMG_1971_20151010

Wir sind wie immer gleich zu Beginn um 12 Uhr aufgeschlagen. Parken direkt am Eingang war nur ein Vorteil. In aller Ruhe konnten wir die Stände begutachten, unseren Essensplan aufstellen und noch etwas mit den Leuten an den Ständen plaudern. Unser Fazit ist klar, Karlsruhe war das beste Street Food Festival, das wir in diesem Jahr gesehen und probiert haben. Gut organisiert, tolle Lage und eine breite Auswahl an Essen. Wer von euch mehr über Street Food Festivals wissen möchte und ob das auch mal bei euch Station macht, der sollte einen Blick auf die Street Food Festival Homepage werfen. Hier findet Ihr Termine und die teilnehmenden Foodtrucks. Ihr kommt hoffentlich wieder!

Wart ihr auch dabei?
Was haltet ihr von Street Food Festivals?

4 Kommentare

  1. ich will auch nochmal auf so ein streetfoodfestival! das war einfach so genial <3
    ich bekomm so hunger, wenn ich die bilder sehe :-D

    xoxo, L.
    —————-
    LiyahGoesHollywood.blogspot.com

  2. Ich hab es leider nicht zum Street Food Festival geschafft und wenn ich deine Bilder so sehe ärgere ich mich gerade total. Beim nächsten Mal muss ich unbedingt hin :) Das Festival in Heidelberg konnte mich leider nicht so überzeugen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.