memory #299

Die letzte Woche war aufregend, abwechslungsreich, schön und voller Arbeit. Am Montag begann es für meine Verhältnisse schon ziemlich chaotisch. Pläne wurden umgeworfen und der Tag dreimal auf den Kopf gestellt. Nach der Arbeit haben wir uns ein neues Schmuckstück für die neue Wohnung gekauft. Anschließend verbrachte ich den Abend mit Nadine und Wurstsalat. Wir redeten lange über Gott und die Welt und ich genoss die Zeit mit ihr. Am Dienstag holte ich vieles Nach, was übers Wochenende liegen geblieben ist und setzte mich noch ein paar Stunden an meine Fotos. Mittwoch war wieder super verpeilt. Habe ich nun Tennis oder doch nicht? Voller Überzeugung, dass ich auf dem Plan stehe, fuhr ich zur Halle. Nun gut, ich wäre eigentlich nicht an der Reihe gewesen aber durfte dann trotzdem mittrainieren. Donnerstag morgen auf dem Weg zur Arbeit beschlossen wir kurzerhand, dass wir am Wochenende wegfahren wollen. Bei Julia von globusliebe fand ich einen wunderbaren Beitrag rund um die Saarschleife und der grobe Plan stand. Fix ein Hotel gebucht und der spontane Roadtrip stand. Den Freitag Abend verbrachten wir mit meinem Papa in einer Weinstube, in der die Zeit still steht und das Essen für mich nach Kindheit schmeckt. Mit etwas zu viel Wein im Kopf fiel ich abends ins Bett. Der Wecker war gnadenlos am Samstag Morgen und wir starteten in ein herrliches Wochenende, welches ich euch bald noch auf dem Blog vorstellen werde. Jetzt sind wir wieder zu Hause. Erholt, müde aber verdammt glücklich

gesehen: Terra X und The Big Bang Theory
gelesen: Die Toten lügen nicht – Kathy Reichs
gelacht: So viel!
gekauft: Hautpflege von Dr. Hauschka
futtern: Gefüllte Klöße mit Speckrahmsauce
trinken: Wein und Wasser
angehört: KRAFTKLUB – Chemie Chemie Ya
gefeiert: Saarland Tour
gelernt: Wie wunderschön unser Land ist

Nachhaltigkeit und Privatverkauf, ist der Frust vorprogrammiert?

gooseberrypictures: Meine Woche auf Instagram

Batman || Pilea
Saarpolygon || Saarschleife

Und jetzt Musiiiiikkk:

Ich wünsche euch noch einen sonnigen Sonntagabend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.