memory #285

Happy Birthday to me! Am Montag wurde ich um ein Lebensjahr und zahlreiche Glückwünsche reicher. Am Abend hatte ich meinen Papa und meine Schwester zum Essen bei uns und wir haben lange geredet. So gut wie auf jedem Kanal wurde ich von lieben Menschen kontaktiert und brauchte ziemlich lange, bis ich mich bei jedem bedanken konnte. Am Dienstag war ich ziemlich müde und schleppte mich mehr zur Arbeit. Die letzten Arbeitstage waren ziemlich anspruchsvoll. Knifflige Aufgaben, die viel Klärung erfordern und sich nicht durch Konzentration schnell abarbeiten lassen. Am Abend war ich bedient und lag faul auf dem Sofa. Mittwoch morgen war meine Energie zurück und am Abend begann die Suche nach guten Flugverbindungen für Vietnam. Nachdem wir unsere Idee, die Feiertage nicht zu Hause zu sein, mit meiner Familie besprochen und von ihnen den Segen erhalten habe, stand der Vorfreude nichts mehr im Weg. Auf der Arbeit biss ich mich weiter durch. Am Donnerstag morgen buchte ich unsere Flüge und schickte meinen Urlaubsantrag los. Jetzt planen wir unsere Route und ich sehr gespannt! Den Freitag Abend verbrachten wir bei Freunden mit Käsefondue und Wein. Wir hatten eine verdammt schöne Zeit! Mein Samstag litt leider unter der Kombination aus Wein, Käse und Schnaps. Ich brauchte bis zum Mittag um wieder auf dem Damm zu sein. Den Nachmittag verwendete ich darauf, eine weitere Ladung Wattepads zu nähen. Mit einem super leckeren Burger ließen wir es uns schmecken um dann bei Blockbustaz den Abend ausklingen zu lassen. Heute ist ein regnerischer Sonntag. Mit Tee und einem Buch lag ich bis eben auf dem Sofa. Eigentlich wollte ich ja bloggen aber das Wlan war fast den ganzen Tag weg. Also gibt es doch nur meinen Sonntagsbeitrag und vielleicht morgen Abend etwas Fortschritt bei meinem Teneriffa Beitrag. Ich genieße die Ruhe gerade ganz bewusst. Viel Arbeit liegt noch vor mir und die kommenden Wochen werden spannend.

gesehen: Blockbustaz und Baby
gelesen: Darm mit Charme von Giulia Enders
gelacht: Kindergeschichten
gekauft: Fjällräven Kånken in Schwarz
futtern: Chili, Käsefondue und Burger
trinken: Wasser, Tee, Kaffee und Wein
angehört: Feine Sahne Fischfilet – Alles auf Rausch
gefeiert: Meinen Geburtstag
gelernt: Wie viel tolle Menschen in meinem Leben sind

 

gooseberrygedanken: Black Friday, Rabatte und meine Gedanken


 

gooseberrypictures: Meine Woche auf Instagram

Karlsruhe || Wir Zwei

Burzeltag || Erbse

 

Und jetzt Musiiiiikkk:

 

Ich wünsche euch noch einen tollen Sonntag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.