memory #100

Die volle Hundert! So lange schreibe ich schon für euch immer wieder Sonntags diesen kleinen bunten Beitrag. Ein Rückblick nicht nur für euch sondern an erster Stelle für mich. manchmal fällt er ganz leicht und manchmal muss ich echt überlegen. Die kurzen Wochen stehen vor der Tür und wir sind gerade mittendrin im Osterfest. Die Steuererklärung ist fast fertig und darauf bin ich stolz! Wie habe ich die letzten Tage erlebt? Es war viel los auf der Arbeit, wir haben immerhin wieder ein Quartal abgeschlossen. Nebenher habe ich zu Hause dann noch einiges erledigt und mich mit Phil zum laufen getroffen. Joggen mag ich ja so gar nicht ABER mit einem Laufpartner, überwinde ich mich und ruck zuck sind die 5 km nur noch halb so wild. Nicht, dass ich die nicht schaffen könnte, nur alleine ist der Schweinehund einfach zu stark. Da alle am Ostereier suchen sind fiel das Tennis leider aus. Dann habe ich mich zum ersten Mal bei einer Bloggerparade für Beautyblogger angemeldet und hoffe, dabei nicht zu schlecht weg gekommen zu sein, was sagt ihr?

gesehen: The Walking Dead, Better Call Saul und Dexter
gelesen: Neon und der Nachtwandler von Sebastian Fitzek
gelacht: Vielleicht bin ich gar nicht Benjamin sondern Manuel Neuer!
gekauft: Salat und eine neue Sonnenliege
futtern: Käse, Salat, Rote Beete und Burger
trinken: Wasser, Tee, Kaffee und Klub Mate
angehört: James Bay – Hold Back The River
angestellt: Spontane Fototour mit Frühstück im Cafe Juli und Besuch im ZKM
gefeiert: Ausschlafen und das auch gleich 3 mal hintereinander
gelernt: Email sollte man komplett lesen
gooseberryego: Ausbrechen und fliegen lernen

gooseberrypictures: Meine Woche auf Instagram

insta-week-100-1

Face Stuff || Tunfisch Muffins || Preview

insta-week-100-2

Osterfrühstück || Seven Friday Watch || Zucchini Spaghetti

 

Und jetzt Musiiiiikkk:

 

Ich wünsche euch noch einen tollen Ostersonntag und viel Erfolg beim räubern der Osternester! Wir lassen es uns heute noch gut gehen und treffen uns morgen mit der Familie zum gemeinsamen Osterbrunch. Die Nester sind gepackt und ich freue mich schon total. Wer frühstücken liebt, der verehrt einen guten Brunch! Was sind eure Pläne?Falls einer von euch einen guten Tipp oder gleich ein Tutorial hat, wie man easy gute Schriftzüge erstellen und als jpg exportieren kann, dann ab damit in die Kommentare! Links sind ausdrücklich erlaubt und ich bin Dankbar, für jeden guten Tipp!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.