{blogparade} 7 shades of blue

[PR Sample]
Aktuell läuft bei der Stephanie von Smoke&Diamonds die 7 shades of… Blogparade! an der ich auch super gerne teilnehmen möchte! Um was geht es genau? Zeigt her die wundervollen Farben, die nicht nur Grün oder Rot sind sondern die vielen Abstufungen dazwischen! Egal ob es sich um Lippenstift, Lidschatten und Co handelt. Wühlt und bekennt Farbe! In meinem Fall war die Wahl schnell getroffen, ich mag es bunt auf den Nägeln und die Nagellacksammlung beinhaltet einige Schätze. Nach kurzem Überlegen habe ich mich gegen Grün und dafür gegen meine geliebten Blautöne entschieden. Bei dem Kauf meines ersten blauen Lackes war ich mir noch nicht so sicher, wie genau ich ihn finden soll und siehe da? Ich komme sogar über die 7 Töne hinaus.

Sally Hansen* – 845 Baton Blue und Catrice 400 Blue Cara Ciao

p2 820 boat trip und 890 lost in paradise

kiko 527 Metallic Emerald Green, 535 Metallic British Green und 335 Ink Blue

Einige der Lacke tauchten schon des öfteren bei Outfits aus, oder haben es sogar schon zur meinen Metalliclack Parade geschafft. Der Sally Hansen Lack war aus der SALLY HANSEN DESIGNER KOLLEKTION und ich habe ihn als als PR Sample bekommen. Die Kikolacke gefallen mir mit am besten, neben p2 890 lost in paradise, und für meine Verhältnisse, kann ich sie sogar länger als ganze 3 Tage erreichen, das ist Rekord!

5 Kommentare

  1. ich liebe blaue nagellacke – freue mich also, deine anzusehen. am besten gefallen mir die leuchtend dunkelblauen,
    wie der sally hansen oder der ink blue von kiko. liebe grüße ☼

  2. Schönes blaues Wunder! Ich stehe auch auf Blau auf den Nägeln, besonders im Sommer ist das klasse! Den Sally Hansen Lack habe ich auch und finde ihn toll. Kiko hat aber auch so schöne Lacke <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.