OOTD black all over

Schwarz, Weiß und Grau sind die Farben, die immer gehen und den Hauptteil meines Kleiderschrankes ausmachen. Wie ich finde, zu Recht! Mit Farbe und der Kombination von verschiedenen Farbtönen und -familien tue ich mir schwer. An Anderen finde ich es immer wieder klasse, wie ich bei den letzten Folgen von „Schrankalarm“ sehen konnte aber an mir selbst wirkt es verkleidet. Jedenfalls meiner Meinung nach. Auch will ich mir nicht mehr so einen großen Kopf machen, welche Sachen ich kombiniere. Dazu fehlt mir im Moment unter der Woche komplett der Kopf. Also habe ich einen Schritt zur Farblosigkeit gemacht. Hier zum Beispiel alles in Schwarz und nur mit verschiedenen Texturen gespielt. Das ist ein Look, den ich super mag und in genau dieser Art und Weise stelle ich im Moment viele meiner Looks zusammen. Also entweder Jeans und Pulli oder halt alles in einer Farbe.

IMG_2112_20151025

IMG_2146_20151025

IMG_2115_20151025

Weste, Top, Hose und Schmuck – H&M || Boots – Deichmann || Lack – Kiko 389

IMG_2140_20151025

IMG_2122_20151025

IMG_2147_20151025

IMG_2116_20151025

Die Weste von H&M trage ich ganz häufig und in vielen Varianten. Mal zur Bluse oder einem Strickpullover oder auch einfach zu einem Top. Über diesen Kauf bin ich noch immer extrem happy! Neue Teile habe ich in diesem Look keine verwendet, also alles hängt schon lange bei mir im Schrank. Als Highlight durfte eine auffällige Kette nicht fehlen. Als Kontrast zu dem düsteren Look haben wir einen Dschungel in Karlsruhe gefunden. Versteckt im Hinterhof und nur durch einen glücklichen Zufall entdeckt.

Wie gefällt euch mein All over Black Outfit?

 

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.