Das Fenster zur Welt

Es gibt Tage, an denen schaust du aus dem Fenster, fragst dich warum das Leben ist, wie es ist und du möchtest am liebsten einfach weglaufen. Über die Felder in die Wälder, einfach ganz weit weg und am Abend in einen Kaninchenbau krabbeln und ganz alleine einschlafen.

An Diesen Tagen fühlst du dich irgendwie nicht wohl, nicht wie du selbst und vielleicht auch ein klein wenig schwach. Das Gefühl, dass hinter deinem Rücken jemand über dich redet oder lacht lässt dich nachdenken….

Du hast so unendlich viele Dinge im Kopf. Die einen sind wichtiger, die anderen nicht, manche machen dich traurig aber viele erfreuen doch dein Herz.

Am Ende des Tages, wenn die Sonne untergeht und es vor deinem Fenster dunkel wird, dann musst du dich aufraffen und aufstehen. Jetzt merkst du, dass es deine Füße sind die dich tragen, die dir helfen aufrecht zu stehen und zu gehen. Freue dich darüber!

Renn nicht weg, sonder trete zu!

Bluse – Primark
Top – H&M
Hose – Only
Schuhe – H&M
Haarband & Haarblume – H&M
Armreifen & Ohrringe- six
Kette & Ring – Primark
Lack – Manhattan & Essie matt

13 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.