wanting to be someone else

is a waste of the person you are!

– Kurt Cobain-

Eigentlich habe ich echt die Schnauze voll von den vielen T-Shirts mit ach so wichtigen Informationen für Menschen auf der Straße. Egal ob Einhörner oder die Behauptung, ich sei genau so heute morgen aus dem Bett gefallen, langweilen mich sehr. An sich bin ich echt ein Freund von lustigen Statements aber im Moment muss ich mir nicht immer meine Meinung auf die Brust schreiben. Ich merke gerade selbst, dass die letzten Outfits jedoch immer mit einem solchen, wortreichen Oberteil entstanden sind. Nun ja, ich fotografiere mich ja auch nicht jeden Tag und kann euch versichern, in den seltensten Fällen steht mir ein schlauer Spruch auf die Brust geschrieben. Nachdem ich bei H&M bereits ein tolles Shirt mit einem sehr wichtigen Statement vom lieben Kurt gekauft habe, konnte ich mich nicht zusammen reißen, als ich die weiße Version dazu entdeckt habe. Also werde ich meiner Abneigung mal kurz Untreu. Er hat ja auch so verdammt Recht der Kurt!

IMG_1348_20150827

IMG_1352_20150827

IMG_1362_20150827

IMG_1354_20150827

IMG_1366_20150827

IMG_1358_20150827

IMG_1377_20150827

IMG_1365_20150827

IMG_1375_20150827

IMG_1372_20150827

Shirt, Leggins, Weste, Kette und Ringe – H&M || Vans* – Planet Sports
Tasche – Vans || Uhr* – Casio || Lack – p2 950 like a movie star

Sei du selbst! Sagt sich manchmal viel leichter als es sich anfühlt aber es geht nur so. Es gibt Tage, da stehe ich total neben mir und dann sind da wieder die herrlichen Tage, die du mit einem tollen Menschen und Sonne bei gutem Essen verbringst und redest. Ohne Punkt und Komma und dich so glücklich fühlst, wie schon lange nicht mehr. An genau so einem Tag sind diese Outfitfotos entstanden. Ich war mal wieder am kränkeln und mein Freund wollte gerne noch mal zu My Heart Beats Vegan essen gehen, auch um mich aufzumuntern. Auf dem Weg dort hin, haben wir noch nach einer Location für Fotos Ausschau gehalten. Ich wollte ja so gerne mal wieder ein Outfit zeigen. Nach einem schnellen Shoot wurde dann gegessen, getrunken und geredet. Als wir uns dann auf den Heimweg machten war folgende Situation: Lauwarmer Sommerabend, leichstes Lüftchen, tolle Musik und offene Fenster. Wir haben schräg aber voller Freude im Auto gesungen und ich habe die Hand im Fahrtwind tanzen lassen. An diesem Abend war ich zu 1000% ich selbst. Es war perfekt!

Kurz noch zum Look. Ich liebe das lockere Shirt in Kombination zu der Bikerleggins, die es gerade aktuell bei H&M gibt. Auch die Weste habe ich erst vor ein paar Tagen gekauft. Schon länger bin ich auf der Suche nach so einem Stück. Hier habe ich eine Variante gefunden, die sich schön an den Körper anschmiegt und durch den Schnitt sehr bequem fällt. Mit der Zeit soll das Leder noch weicher werden. Meine Vans liebe ich sowieso und bin noch immer Happy über den Schnapper bei Planet Sports. Sobald ich diesen Laden betrete wird es teuer. Ich habe mal angefangen, euch ausgewählte Teile direkt zu verlinken. Mit einem Sternchen heißt es natürlich, dass ich für euren Klick eine Provision erhalten kann. Ich versichere euch, reich werde ich davon bestimmt nicht. Und wer von euch noch mal schauen mag, wie mein letzer Look mit einem Spruch von Kurt ausgesehen hat, der darf sich I’d rather be hated for who I am…. anschauen.
 
So, jetzt dürft ihr mir verraten, wann ihr euch das letzte mal komplett als euch selbst gefühlt habt und warum!

3 Kommentare

  1. Toller Post! Ich finde, dass Spruchshirts ok sind, wenn der Spruch wirklich cool ist und etwas von einem selbst wiedergibt. Ich mag auch den Look im allgemeinen, denn ich liebe rockige Stylings und Kurt Cobain sowieso!
    Sei du selbst, das ist wirklich manchmal nicht ganz einfach, wie du schon schreibst, manchmal einfacher, manchmal schwieriger. Solange man von sich selbst sagen kann, dass man sich auf dem Weg dorthin (zu sich selbst) befindet, ist alles gut, denke ich, denn man hört vielleicht nie ganz auf herauszufinden, wer man wirklich ist…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.