the POREfessional pore minimizing makeup von benefit

Bei meinem täglichen Make up lege ich wert auf einen gleichmäßigen Teint und kräftig getuschte Wimpern ohne dabei viel Zeit aufzuwenden oder zahllose Produkte einzusetzten. Zu einem gelungenen Make up gehört Primer bei mir jedoch einfach dazu. Optisch werden die Poren reduziert und die Haut fühlt sich wunderbar weich an. Ich verwende bereits lange den Benefit Primer „the POREfessional“ und bin damit sehr zufrieden. Da ich damit nicht alleine bin hat die sehr beliebte PORE Reihe von benefit mit dem the POREfessional pore minimizing makeup den perfekten Zuwachs bekommen, um Primer und Foundation zu vereinen.

Die leichte, langanhaltende Textur wirkt sofort mattierend, verfeinert und reduziert sichtbare Unebenheiten ohne sich in den Poren festzusetzen und sie zu verstopfen. Versprochen wird zudem, dass für 8 Stunden überschüssiges Öl auf der Haut unter Kontrolle gebracht wird und man einen matten Teint erhält. Erhältlich ist das POREfessional pore minimizing makeup in 5 POREfekte Nuancen. Ich durfte die Farbe 1 testen, welche mir im Sommer leider einen tick zu hell ist.

Das Packaging gefällt mir ausgesprochen gut! Natürlich ist das Design von benefit wieder der pure Zucker im Badezimmerschrank aber das POREfessional pore minimizing makeup ist einfach praktisch verpackt. Das passende Schwämmchen zum Auftragen der Foundation befindet sich direkt im Boden der Verpackung. Vor dem Öffnen und der Entnahme der Foundation soll diese einmal gut durchschüttelt werden. Anschließend das Schwämmchen unten herausnehmen und die obere Verschlusskappe abziehen. Drück jetzt auf den Knopf und gib einen oder zwei Tropfen Makeup auf das Schwämmchen. Nun einfach direkt auf die Problemzonen oder das ganze Gesicht tupfen und alles gut verblenden. Ich trage es immer auf meine ungeschminkte Haut auf und verwende dann Puder oder Foundation darüber. Das POREfessional pore minimizing makeup kann aber auch direkt auf das bereits fertige Make up aufgetragen werden.

Ich bin erneut überzeugt und zufrieden mit der Marke benefit und ihren Produkten. Meiner Meinung nach sind die Poren besonders um die Nase und unter den Augen um einiges kleiner und fallen dadurch wirklich weniger auf. Durch meine Sommersprossen werde ich immer einen eher „unruhigen“ Teint haben und diesen nur ausgleiche. Für meine Ansprüche bin ich also zufrieden.

Vielen Dank noch einmal an benefit, dass ich das neue POREfessional pore minimizing makeup kostenlos testen durfte!

Weitere Reviews von benefit:

cheekathon | Rouge-Kit von benefit

They’re real! Mascara und Tinted Primer von benefit

benefit BIGGER & BOLDER BROWS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.