nachgekauft bei LUSH

Viel zu lange habe ich nicht erkannt, welch wundervolle Produkte bei LUSH zu finden sind. Erst vielen begeisterten Reviews auf Blogs habe ich an LUSH gefallen gefunden und mich wie verrückt über eine Einladung bei LUSH Karlsruhe gefreut. Mittlerweile habe ich Produkte gefunden, die zu mir passen und die ich immer wieder nachkaufe. Mittlerweile auch in den großen Packungen. Es lohnt sich alle mal auch Preislich! Begonnen hat alles mit der Suche nach einem neuen Shampoo vor jetzt schon 2 Jahren und dabei habe ich mir das Rehab Shampoo und den American Cream Conditioner gekauft. Anschließend konnte ich eigentlich kaum noch in die Stadt, ohne bei LUSH die Nase reinzustecken und fand viele tolle Produkte und Geschenke. Heute möchte ich euch drei Produkte zeigen, die mich gänzlich überzeugt haben und immer wieder gekauft werden.

LUSH 1

Meine Haare sind mir wirklich wichtig! An sich bin ich echt so mittelmäßig eitel aber bei meinen Haaren, da bin ich es total! Lange habe ich sie wirklich jeden Tag gewaschen da ich das Gefühl von einem Tag alten Haaren einfach nicht mochte. Dadurch wurde mein Ansatz aber leider noch viel schneller fettig und die Längen und Spitzen wurden trocken. Kein Shampoo oder Conditioner konnte mich wirklich zufrieden stellen.

LUSH 6

Mit Rehab habe ich nun ein Shampoo gefunden, welches nicht nur meine fettende Kopfhaut beruhigen kann sondern auch die Längen nicht zusätzlich angreift sondern pflegt. Es beinhaltet viel Oliven- und Jojobaöl für Weichheit, frischem Saft aus Kiwi und Papaya zum Reinigen und Pfefferminzöl. Wenn wir auf reisen sind oder am Meer, dann ist Rehab immer im Gepäck. Man benötigt nur eine kleine Menge, da es sehr flüssig ist, und somit hält die Flasche wirklich lange. Meine Haare sind deutlich gesünder, was auch regelmäßigem Spitzen schneiden zu verdanken ist. Mir reicht es im Winter nun, wenn ich meine Haaren nur jeden zweiten Tag wasche und habe dennoch bleibt ein gutes Kopfgefühl.

LUSH 7

LUSH 4

Sollte ich dennoch am Morgen einen kleinen Frischekick für meine Haare brauchen, dann greife ich zu No Drought, dem einzigen Trockenshampoo, welches mich bisher überzeugen konnte. Das feine Puder absorbiert das überschüssige Fett aus den Haaransätzen und von der Kopfhaut. Ich gebe es immer auf die Finger und massiere es dann in den Ansatz ein. Anschließend gut ausbürsten und der Tag kann beginnen. Die Haare werden auch nicht zusätzlich beschwert oder schwer kämmbar. Als Bonus überzeugt mich No Drought mich seinem Duft nach Zitrone, Grapefruit und Limette. Genau meine Duftwelt!

LUSH 5

LUSH 2

Mit Meiner Gesichtshaut hatte ich lange Probleme die richtigen Produkte zu finden. Erst war meine Haut sehr unrein und ich konnte den vielen Pickeln einfach nichts anhaben. Sie kamen und gingen, keine Chance, egal was ich versucht habe. MIttlerweile hast sich mein Hautbild aber geändert. Es sind deutlich weniger Hautunreinheiten geworden und das verdanke ich eben auch der Mask of Magnaminty. Morgens trage ich sie unter der Dusche auf mein Gesicht auf und peele somit auch gleich mein Gesicht. Mittlerweile ist meine Haut eher trocken, daher verwende ich nicht mehr jeden Tag diese Maske sondern nur noch zwei mal in der Woche. Chinesische Tonerde und Bentonitgel ziehen den Dreck aus den Poren. Abgestorbene Hautzellen werden durch gemahlenen Adukibohnen und Nachtkerzensamen entfernt. Zurück bleib ein frisches Gefühl auf der haut und der Duft es enthaltenen Pfefferminzöl.

LUSH 3

LUSH 8

Was ich jetzt noch suchen muss? Ob ich bei LUSH auch eine gute Pflege für meine trockene GEsichtshaut finde. Wer von euch einen Tipp für mich hat super gerne! Einfach ab in die Kommentare damit! Lasst mich auch gerne wissen, was eure Lieblinge sind und ob ihr meine ebenfalls kennt.

4 Kommentare

  1. Ich liebe die Mask of Magnaminty und habe sie auch schon ein paar Mal nachgekauft. Der Duft ist einfach toll und die Haut anschließend richtig schön weich. Ich glaube ich sollte sie mir demnächst auch mal wieder holen 🙂

  2. Oh Chrissy, da hast Du wirklich tolle Produkte gefunden! Ich will unbedingt mal die festen Shampoos, also die in dieser Seifenform ausprobieren. Hast Du damit schon Erfahrungen gemacht? Von dem Conditioner hab ich auch schon viel gutes gehört. Muss wohl mal wieder zu Lush! =) Liebe Grüße aus dem WOLF CLUB, Lisa (https://joinwolfclub.wordpress.com/)

    • Also das feste Shampoo möchte ich auch testen! Ich finde es nur ziemlich unpraktisch zu lagern nach der Benutzung. Bei meinem Glück geht es kaputt 😀 aber es steht auf meinem Zettel! Bin gespannt was du dir bei Lush kaufen wirst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.