memory #257

Durch die vergangene Woche musste ich tapfer hinken. Emotionaler Stress äußert sich bei mir nicht mehr nur mit Migräne sonder mit sehr heftigen, körperlichen Schmerzen. Es begann mit meinem rechten Knie, wurde besser und seid Dienstag sitzt ein heftiger Schmerz in meiner Hüfte. Ich habe mich also eher durch die Woche geschleppt und versucht, meinen Körper zu heilen. Am Freitag bekam ich noch spontan einen Termin und trage wieder stolz ein petrolblaues Kinesio-Tape vom Knie bis zum Rücken. Man klebe mir meine Welt zusammen! Abgesehen von meinem Körper hatte ich aber eine ganz gute Woche. Auf der Arbeit wurde ich gefordert und es hat Spaß gemacht, die Aufgaben anzugehen. Ich habe für mich selbst auch ein paar Erfolgserlebnisse erarbeitet und mich daran erfreut. Mein Wochenende habe ich in Frankfurt verbracht. Zuerst besuchte ich Anna. Wir haben uns eine Ewigkeit nicht mehr gesehen und gönnten uns viel Zeit zum Reden, Wein trinken und Erlebnisse austauschen. Anschließend habe ich bei Kristin Zeit verbracht. Auch Sie habe ich lange nicht gesehen und freute mich auf die Zeit bei ihr. Mein Wochenende war also gefüllt mit reichlich Qualitytime und ich habe jede Minute davon mitgenommen. Heute bin ich wieder zu Hause und verbringe Zeit mit Pabschd. Er hat mich in der letzten Woche sehr unterstütz, mich mit Wärmflaschen versorgt und Erdbeeren zur Aufmunterung organisiert. Morgen geht es zu meinem Papa und meiner Schwester zum Pizza essen und reden.

gesehen: Designated Survivor
gelesen: Das Kreuz des Nordens – Ostsee-Krimi von Hendrik Falkenberg
gelacht: Über Nutella Eimer
gekauft: no shopping week
futtern: Brotzeit
trinken: Wasser, Kaffee und Wein
angehört: Avicii – Without You
gefeiert: Wiedersehen mit Anna und Kristin
gelernt: Ich muss meine Stimme finden

 

lieblingsgooseberry: Meine Reisetipps für Lissabon, die Perle am Atlantik

gooseberrypictures: Meine Woche auf Instagram

Chrissy und das Meer || Brunch || In den Gassen von Lissabon

 

Und jetzt Musiiiiikkk:

 

Ich wünsche euch noch einen tollen Sonntag und schöne Pfingsten!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.