memory #251

Es ist Sonntag morgen, mein Kaffee kocht gleich und ich werde ihn wieder in der Sonne trinken. Die letzten Tage wirken auf mich wie Energy-Booster, die mich erfasst haben dank der Sonne. Die letzten Tage habe ich viel am Laptop gearbeitet, Fotos sortiert und auch ordentlich digital detox betrieben. 30 GB Fotos sind gelöscht. Mein Entschluss mir ein besseres Notebook zu kaufen ist auch gefallen und ich weiß auch schon sehr genau, was meine neue Hardware sein wird. Der Preis hält mich noch etwas zurück aber der Mann sagt „gönn dir!“ also werde ich wohl in der kommenden Woche in den Elektromarkt gehen und zuschlagen. Ich erhoffe mir davon vor allem eine bessere und schnellere Bildbearbeitung, da mein Samsung Ultrabook schon über 4 Jahre alt ist und eigentlich nie für Lightroom die richtige Power mitgebracht hat. Wenn ich in meinen Kalender schaue, dann hatte ich in der letzten Woche eigentlich keine Termine. Es fällt mir also echt schwer, euch von Dingen zu berichten da ich einfach nur viel erledigt habe. Besonders gefreut hat mich der Besuch bei Phil. Wir haben geredet, gefachsimpelt und Fotos angeschaut. Seine Energie ist immer wieder ansteckend und pusht mich. Gestern waren wir in der Stadt unterwegs und heute wollen wir uns ein paar Stunden im Schlossgarten gönnen. Den Quinoa Salat für ein kleines Picknick habe ich bereits fertig im Kühlschrank und muss nichts weiter vorbereiten. Daher setzte ich mich jetzt in die Sonne, trinke Kaffee und warte bis der Mann aus dem Bett krabbelt

gesehen: Suits und Grey’s Anatomy
gelesen: Eine Billion Dollar von Andreas Eschbach
gelacht: Über ehrliche ältere Damen
gekauft: Eine Weltkarte zum Rubbeln
futtern: Rinderfilet und Pasta
trinken: Wasser, Kaffee und Wein
angehört: Alice Merton – No Roots
gefeiert: Die ersten Sonnenstrahlen
gelernt: Wenn mich etwas packt, dann brenne ich

 

lieblingsgooseberry: Casual Look mit Levi’s 501 Jeans


 

gooseberrypictures: Meine Woche auf Instagram

Sukkulente || Chrissy und das Meer

 

Und jetzt Musiiiiikkk:

 

Ich wünsche euch noch einen tollen Sonntag

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.