memory #247

Ich sitze gemütlich mit einem Tee auf meinem Sofa und schreibe mein wöchentliches memory. Hinter mir liegt eine sehr vollgepackte und anstrengende Woche. Erst war ich zwei Tage in Nürnberg und war verdammt froh, als ich am Dienstag schon super früh wieder zu Hause war. So konnte ich gleich ganz viele Dinge noch erledigen und eine Kleinigkeit für Constanze und Markus organisieren. Am Mittwoch Abend hatte ich wieder Tennis Training und es lief verdammt gut! Nach 90 Minuten kam ich ausgepowert und richtig gut gelaunt vom Platz. Mein Donnerstag war für die Tonne, gegen Nachmittag packte mich eine Migräne und ich musste meinen Besuch bei Tina schweren Herzens absagen. Leider fühlte ich mich auch am Freitag noch etwas matschig. Das unser alljährliches Bosseln dann auf Grund von Krankheit und schlechtem Wetter ausfallen musste fand ich schade aber ich war auch froh über die gewonnene Zeit. Spontan wurden wir von Sabrina und Markus zum Käsefondue eingeladen. Der Samstag Abend war super schön! Lecker Käse, Wein und ein paar Schnäpse. Heute morgen bin ich wieder matschig im Kopf und werde noch viel Wasser trinken ehe ich mich auf den Weg mache. Zusammen mit Anni fahre ich nach Mannheim um dort Constanze und Markus in ihrer neuen Wohnung zu besuchen. Darauf freue ich mich jetzt ganz arg! Für die kommende Woche habe ich schon wieder einiges geplant aber zum Ausgleich dafür ein freies Wochenende. Das werde ich mir mit dem Mann gemeinsam fein machen.

gesehen: Friends
gelesen: Die Päpstin von Donna Woolfolk Cross
gelacht: Den ganzen Samstag Abend lang
gekauft: Pullover und T-Shirts
futtern: Käsefondue
trinken: Wasser, Tee, Kaffee und Wein
angehört: Passenger – When We Were Young
gefeiert: Ein Wochenende voller Freunde
gelernt: Meine Energie kehrt langsam zurück

 

gooseberrygedanken: „Fünf Fragen am Fünften“ – gosseberry antwortet


 

gooseberrypictures: Meine Woche auf Instagram

#chrissyandjoeheiraten || Freisein

 

Und jetzt Musiiiiikkk:

 

Ich wünsche euch noch einen tollen Sonntag

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.