memory #224

Unfassbar wie schnell man wieder in einem stressigen Alltag angekommen ist. Ich will das nicht, Stopptaste bitte! Es begann Montag bei mir schon sehr stressig auf der Arbeit und ich musste Dinge liegen lassen. Den Abend verbrachte ich dann mit einer kleinen Runde beim Bloggerstammtisch und freute mich über Tanja und Annkathrin. Der Dienstag begann viel zu früh den wir mussten für einen Workshop nach Nürnberg fahren. Es war wirklich ein spannender aber auch sau anstrengender Tag. Spontan arbeitete ich am Mittwoch von zu Hause. Was als „Notfallarbeiten“ gedacht war, da mich fiese Kopfschmerzen plagten, uferte leider wieder zu einem Marathon am Laptop aus. Dementsprechend hatte ich Donnerstag und Freitag einfach keinen Bock mehr und wollte nur Feierabend machen. Aber irgendwie habe ich dann immer das große Glück, ganz viele super wichtige und dringende Dinge zu bekommen und ob ich dann Freitags noch eine Überstunde dran hänge spielt keine Rolle. Wahnsinnig gefreut haben wir uns über unsere Hochzeitsfotos, die uns Phil feierlich in einer Box überreichte. Ein großes Stück Zucker in einer wirklich heftigen Woche. Der Samstag war ein Regenfest und ich mir lange nicht so sicher, ob das Konzert mit Mama und Schwester nicht doch ins Wasser fällt. Zu unserer Freude konnten wir Mark Forster bei einem genialen Auftritt erleben. Anschließend noch die Söhne Mannheims, die zumindest mich nicht ganz begeistern konnten. Heute bin ich mit dem Dekoteam bestehend aus Anni, Annkathrin und Nadine frühstücken, in Erinnerungen schwelgen und einfach noch mal „Danke“ sagen für ihre Unterstützung und ihren Einsatz bei unserer Hochzeit.

gesehen: Game of Thrones
gelesen: Totes Sommermädchen von B.C. Schiller
gelacht: Du kannst kein Duckface, du kannst nur ein Pugface
gekauft: Casper – Lang lebe der Tod
futtern: Wurstsalat, Ofengemüse und viel zu viel Schrott
trinken: Wasser, Tee, Kaffee und noch mehr Kaffee
angehört: Casper – Keine Angst feat. Drangsal
gefeiert: Breakfast with the Gööörls
gelernt: es gibt nicht zu viel Oregano

 

lieblingsgooseberry: Ahoi Ahoi Ahoi Herr Kapitän


 

gooseberrypictures: Meine Woche auf Instagram

keep smiling || Kuhnliebe || Konfettiregen

 

Und jetzt Musiiiiikkk:

 

Ich wünsche euch noch einen tollen Sonntag und viel Spaß bei allem, was ihr heute auf dem Plan!

 

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.