memory #206

Es ist Sonntag morgen, 7 Uhr und ich bin wach. Die Sonne scheint durch unser Fenster und verspricht einen neuen, wunderschönen Tag. Ich bin erleichtert, greife zum Laptop und schreibe meinen Sonntagsbericht. Tatsächlich habe ich im Moment echt etwas Angst den Blog zu öffnen. Die große Überraschung am Dienstag hat die letzte Woche für mich ziemlich belastet. You Are Wanted war dann wohl eher die schlechtere Serienwahl am Freitag Abend. Jedenfalls lief es mit dem Blog letzte Woche eher gar nicht und dafür noch einmal Sorry! Auf der Arbeit ging es heiß her und ich hatte meist einen Termin nach dem Anderen. Am Montag begann es lecker mit dem Bloggerstammtisch und neuen Gesichtern. Es freut mich, über diesen Weg immer wieder neue Blogger kennen zulernen. Sonst ist in der Woche nicht viel passiert und mein IT Karma war so richtig im Ars**. Aber ich will nicht meckern! Belohnt wurden wir bereits gestern mit einem sommerlichen Sonntag und einem unverhofften Treffen mit Nadine und Bob. Jetzt überlege ich noch etwas zu schlafen oder in der Sonne Kaffee zu trinken. Später fange ich mal an meinen Koffer zu packen. Wir fahren am Dienstag nach Berlin und ich freue mich auf die kommenden Tage

gesehen: You Are Wanted und Shameless
gelesen: Fallen Leaf von San Erin
gelacht: Da hilft nicht einmal Photoshop
gekauft: Schnürsenkel
futtern: Grillen und Spargel
trinken: Wasser, Tee und Kaffee
angehört: die ärzte – Ist das noch Punkrock?
gefeiert: jetzt Urlaub zu haben
gelernt: Backups retten Leben

 

gooseberrytext: Der Tag, an dem mich das Internet zur Verzweiflung treibt

 

gooseberrypictures: Meine Woche auf Instagram

Pizza beim Stammtisch || verbrannter Toast || Riesenräder

 

Und jetzt Musiiiiikkk:

 

Ich wünsche euch noch einen tollen Sonntag!

 

2 Kommentare

  1. Puh, blogtechnisch gesehen war das ja echt eine herausfordernde Woche für Dich. Gut, dass Du jetzt eine Lösung gefunden hast und der Blog wieder läuft! So einen Bot braucht echt kein Mensch.

    Liebe Grüße!

    • danke dir! Ich hoffe auf auf das Beste und freue mich bald mit Dominik den Blog komplett neu einzustellen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.