memory #152

Die Sonne tut so verdammt gut! Endlich werden die Tage wieder länger und man muss nicht alles in Dunkelheit erleben. Ich bin im Moment auf der Suche nach einem zusätzlichen Training neben Tennis und Yoga und habe diese Woche noch zwei weitere Sportrunden gedreht. Mit dem Ergebnis, dass ich ziemlich ko bin. Aber es tut so verdammt gut! Wir haben auf der Arbeit wieder anstrengende Wochen von uns und ich bin immer froh, wenn ich danach gut und schnell abschalten kann. Das geht am Besten wirklich mit Sport oder wenn man rausgeht, sich mit Menschen trifft und kein Wort über Arbeit verliert. Gestern haben wir unser Tennisheim aufgeräumt, ausgemistet und mal wieder richtig geputzt. Nächste Woche wird unser Platz eröffnet und ich freue mich schon total auf die ersten Runden auf Asche.

gesehen: House of Cards und The Walking Dead
gelesen: Das kleine Buch der Mode von Dior
gelacht: „Da gehen noch 3!“
gekauft: Sportklamotten
futtern: Salat, Reis und Gemüse
trinken: Wasser, Mate, Kaffee und Tee
angehört: Foo Fighters – These Days
angestellt: Die Steuererklärung angefangen
gefeiert: Abschwitzen bei den Foo Fighters
gelernt: Klimmzüge sind mein Endgegner
gooseberryego: Der Tag danach ist schlimmer

 

lieblingsgooseberry: Ein Tag mit Linsengrinsen

750_3644_20160314
 

gooseberrypictures: Meine Woche auf Instagram

insta week 152 1

Salatfreuden || Käutergarten || Tennisleben

 

Und jetzt Musiiiiikkk:

 

Ich wünsche euch noch einen tollen Sonntag!

 

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.