memory #147

Es ist Sonntag, kalt und der wenige Schnee wurde wieder zu Wasser. Ich will am liebsten einfach im Bett bleiben und diesen Sonntag dort verbringen. Tennis habe ich heute keins und an sich auch keine großen To Do’s. Wir waren so unendlich fleißig! Gestern noch ein Abstecher zum Baustoffhof und das Projekt „Wohnung und Keller ausmisten“ ist fürs erste erfolgreich abgeschlossen. Der Balkon kommt als nächstes. Hier muss einiges an Erde weg. Sonst war die Woche wirklich klasse. Dienstag war spontan IKEA Tag und dementsprechend hatte ich Mittwoch und Donnerstag alle Hände voll zu tun. Freitag haben wir uns Tapas gegönnt, nachdem wir bei Liebesbeef vor einer geschlossenen Gesellschaft standen. Kesselfleisch war mein größtes Highlight! Lange nicht mehr gegessen und deswegen habe ich mich total gefreut! Als Pfälzer wollte ich natürlich Wein dazu und der Schnaps hinterher hat mir einen sehr netten Start in den Samstag Nachmittag verpasst. Danach hatten wir noch einen kurzen Abstecher in der Stadt, den ich mit Ananas Socken und Demo gegen die Deppen der Stadt beendet habe. Abends dann Sofa, Kuchen und Criminal Minds.

gesehen: Criminal Minds
gelesen: Erinnerungen von Katharina der Großen
gelacht: Don’t fear the reaper!
gekauft: Socken
futtern: Kesselfleisch, Salat und Quinoa
trinken: Wasser, Mate, Tee und Wein
angehört: Kraftklub – Schüsse in die Luft
angestellt: Demonstriert
gefeiert: Erfolgreicher Projektabschluss
gelernt: Ich bin ziemlich konsequent geworden
gooseberryego: Stolzes Pfälzer Dorfkind

 

lieblingsgooseberry: They might be Stars – futile

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
 

gooseberrypictures: Meine Woche auf Instagram

insta week 147 1

DEM – Tapas|| Hallo Du Lauch || Schuhliebe

insta week 147 2

Wohnung || Tapas || Homeoffice

 

Und jetzt Musiiiiikkk:

 

Für mich heißt es jetzt Kaffee, Duschen und Anziehen. Meine Eltern haben uns zum Essen eingeladen und danach wartet noch ein Kuchen auf mich. Es hat mich gestern Abend gepackt! Euch wünsche ich noch einen tollen Sonntag!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.