memory #143

Die Närrische Version? Vielleicht! Es ist jetzt Zwischenstand und ich bin irgendwo zwischen Dixiklo, Bier holen und Sticker verteilen. Es ist Sonntag und damit Zeit für meinen Wochenrückblick. Irgendwie war ich der Meinung, Fasching kommt nie und mein Urlaub wird storniert. Wenn es dicke kommt, dann immer auf einmal und ohne Rücksicht. So hatte ich einige lange Arbeitstage zu bewältigen um dann am Donnerstag morgen fröhlich um 8 Uhr aus dem Bett zu hüpfen. Noch mal die Faschingskiste begutachten, den Keller etwas umbauen und Sperrmüll anmelden. Läuft oder? Dann hab ich etwas gebloggt und mich ausgeruht. Hey die Faschingstage werden anstrengend genug!

gesehen: Sherlock
gelesen: Bedenke, dass du sterben wirst – Daniela Arnold
gelacht: ANAL
gekauft: Essen und Trinken
futtern: Wurstweck!
trinken: Wasser, Bier und wahrscheinlich auch Wein
angehört: SDP – Wir ticken nicht ganz sauber
angestellt: Es ist Fasching!
gefeiert: die bunten Tage
gelernt: Nach einer kurzen Taxifahrt wartet mein warmes Bett
gooseberryego: Ich bin noch lange nicht zu alt für den Scheiß

 

lieblingsgooseberry: Böörlin City Gööörl

IMG_3159_20160123
 

gooseberrypictures: Meine Woche auf Instagram

insta week 143 1

Ein Croissant || Lumpensack || Dieses Hinterland

 

Und jetzt Musiiiiikkk:

 

Ich wünsche euch viel Spaß im Fasching und einen lieben Kater am Aschermittwoch!
Für die Nicht-Faschingsfreunde einen tollen Start in die neue Woche!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.