Kauf Dich Glücklich! Mein erster Einkauf im Concept Store

Concept Stores haben mein Herz im Sturm erobert und ich bin ein großer Fan von diesem Einkaufskonzept geworden. Jedes mal freue ich mich auf ein Neues, wenn ich einen besuchen darf. Dort findet sich eine feine Auswahl verschiedener Marken, die wunderbar in Stil und Farbe miteinander harmonieren. Die Zusammenstellung wird von den Shop Inhabern vorgenommen, die meiner Ansicht nach ein sehr fähiges Händchen haben und mir die Suche nach einem neuen Trend oder einem weiteren Stück für meinen Kleiderschrank damit merklich erleichtern. Berlin und Hamburg laufen über, was Concept Stores angeht und es freut mich sehr, dass wir in Karlsruhe den Minette Concept Store haben. Ich habe ehrlich Spaß an Mode aber nicht immer die Zeit, jeden Trend zu verfolgen oder den Live Stream der Fashion Week in meinen Kalender zu quetschen. Für mich muss Mode zudem tragbar sein ohne dabei meinen Geldbeutel aufzufressen. Ehrlich gesagt, ich bin faul! Mir gefällt ein Stil und auf der Suche nach den passenden Teilen biege ich meist bei den üblichen Verdächtigen ab. Für Menschen wie mich sind Concept Stores also bestens geeignet!

Jacke – Cool, Soft & Chic || Shirt – Kauf Dich Glücklich || Jeans – H&M || Schuhe – Vans

Gemeinsam mit Anna stöberte ich vor ein paar Wochen durch den Kauf Dich Glücklich Concept Store in Frankfurt. Was ein grandioser Laden! Es gibt jetzt wieder einen Grund für mich, in Frankfurt shoppen zu gehen. In Concept Stores gibt es neben Kleidung auch ausgewählte Accessoires wie Sonnenbrillen, Handtaschen und Schmuck bis hin zu Büchern, Interior und Kosmetikprodukten. Verliebt habe ich mich direkt in ein Shirt mit dem Aufdruck einer Schüssel Ramen. Super witzig und nur noch einmal im meiner Größe verfügbar? Wenn das kein Zeichen ist! Anna hat wie ein Weltmeister eingekauft und dank ihrem Gutscheinbuch auch noch 15% auf den gesamten Einkauf gespart. Mir gefielen viele der angebotenen Stücke aber ich zügelte mich erfolgreich.

Beim Stöbern durch die Kleiderauswahl konnte ich ziemlich viele schöne Teile entdeckt, die mir richtig gut gefallen haben aber ich frage mich bei jedem Stück ganz konsequent, ob und wann ich es tragen werde. Bewusst einzukaufen und mit Freude das perfekte Stück auswählen, das meine Garderobe ergänzt, ist bei mir mittlerweile in Fleisch und Blut übergegangen. Es freut mich ehrlich, dass mir Bummeln nach wie vor Freude macht und ich glücklich dabei bin schöne Dinge zu entdecken, auch wenn ich ohne eine Einkaufstüte wieder nach Hause komme. Erstaunlicher Weise geht es mir damit sogar viel besser, als hätte ich bei den vielen Streifzügen durch die Stadt meine EC Karte gezogen um all die schönen Dinge mein eigen nennen zu dürfen.

Ich war mir am Anfang nicht ganz sicher, ob mich nicht die alten Gewohnheitsmuster überfallen und ich aus Langeweile oder Frust die Onlineshops durchstöbere und unnötige Käufe tätige. Diese Unsicherheit konnte ich mir selbst nehmen. Nicht nur mein Geldbeutel dankt es mir. Wenn ich meinen Kleiderschrank öffne, dann befinden sich darin immer mehr Teile, die einen besonderen Platz in meinem Modeherz haben. Zu diesen Schätzen gehört nun auch dieses T-Shirt mit dem Ramen Schüssel Print von Kauf Dich Glücklich. Bei weißen Shirts bin ich ziemlich skeptisch und achte penibel darauf, dass die Unterwäsche nicht durchschimmert. Mir ist das schlicht unangenehm und für den Alltag nicht tragbar. Es ist hinreichend schwer ein nicht durchsichtiges Shirt zu finden und so war meine Freude groß, dass dieses gute Stück blickdicht ist.

In meinem heutigen Look findet sich ein weiteres besonderes Stück. Die Jacke habe ich mir in einem Pup up Concept Stores in Lissabon gekauft. Sie ist ist handmade, winddicht, wasserdicht, schlicht und keine Massenware. Hinter dem Label Cool, Soft & Chic stehen zwei Frauen, die handgemachte Mode in Portugal produzieren. Eine schlichte, schwarze Jacke steht schon eine Weile auf meinem Wunschzettel und das ich in Lissabon fündig wurde freut mich aus mehreren Gründen. Die Jacke ist von einem kleinen Label, sie ist handgemacht und somit sehr besonders. Der Stoff ist auf der Haut super angenehm und leicht. Dennoch ist funktional, für schlechtes Wetter geeignet und dabei sehr klassisch und auf vielseitige Weiße kombinierbar. Egal ob ich Lust auf Maxirock oder destroyed Jeans habe, diese Jacke ergänzt meine Garderobe hervorragend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.