Hyaluron Augenpflege und Wirkkonzentrat von medipharma

Schöne und strahlende Augen sind wunderschön, sie sprühen vor Lebensfreude und Abenteuerlust. Kein Stück soll man uns die Müdigkeit eines anstrengenden Alltags ansehen. Das Leben, Partys, Wein, lange Tage im Büro und kurze Nächte ziehen an uns vorbei und bereichern unser Leben. Sie zehren aber auch an unserer Energie und unserem Körper. Besonders um die Augen zeigen sich früh die ersten Zeichen der Zeit in Form von Schatten, Tränensäcken oder Fältchen. Für meinen Geschmack darf man mir gerne die Lachfältchen ansehen, aber dunkle Schatten oder geschwollene Augen? Das möchte ich bitte nicht. Die Haut um meine Augen ist sehr trocken und bei viel Stress werden die Trockenheitsfältchen noch viel tiefer. Aber auch die restliche Gesichtshaut kann schnell fahl und müde wirken. Daher muss ich immer ausreichend Wasser trinken und auf eine Pflege mit hohem Feuchtigkeitsgehalt achten. Von medipharma cosmetics* habe ich zwei Produkte zum testen erhalten, die ich euch heute vorstellen möchte. Die Basis der Hautpflege von medipharma cosmetics bilden natürliche, qualitativ hochwertige Wirkstoffe in Kombination mit den modernsten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Hyaluron Augenpflege

Die Haut um unsere Augen ist sehr beansprucht, immer der Sonne ausgesetzt und mit der Zeit entstehen kleinere Mimikfältchen. Immerhin lachen unsere Augen genauso wie wir. Die Hyaluron Augenpflege versorgt die trockene, empfindliche Haut rund um die Augen mit viel Feuchtigkeit. Dadurch werden feine Fältchen geglättet aber auch die bösen Augenringe und unschönen Schwellungen gemindert. Die Augenpflege wird morgens und abends nach der Reinigung auf rund um die Augenpartie aufgetragen. Die Textur ist angenehm leicht und die Pflege zieht schnell in die sensible Haut ein, ohne dieses zu beschweren. Ich habe auch eine kühlende Wirkung bei mir wahrgenommen. Da ich keinen Concealer verwende pudere ich anschließend nur kurz über die Augenpartie und starte in meinen Tag. Die Augenpflege enthält kein Parfüm, Parabene, Mineralöle oder Konservierungsstoffe und verspricht straffere, frische und strahlende Augenpartie..

Hyaluron Wirkkonzentrat Anti-Falten und Aufpolsterung

Wir werden ja alle nicht jünger und die verschiedene Umwelteinflüsse aber auch der Abbau von körpereigener Hyaluronsäure verursacht zunehmend Falten und die Haut verliert an Feuchtigkeit. Das Hyaluron Wirkonzentrat verspricht reduziert Falten in Gesicht und Dekolleté bereits ab der ersten Anwendung. Die Hyaluronsäure glättet die Haut und polstert diese zusätzlich von innen auf. Das Wirkonzentrat soll morgens und abends auf das ganze Gesicht und auch auf das Dekolleté aufgetragen werden. Mit der Pipette lässt es sich gut dosieren, da man nur wenig Produkt benötigt.

Hyaluron begegnet mir in der Hautpflege schon eine ganze Weile und auch meine Freundin, gelernte Kosmetikerin, kann darüber so einiges berichten. Nachgesagt wird diesem Wirkstoff eine gute Anti-Aging-Wirkung. Unser Körper stellt selbst Hyaluronsäure her, die ein wichtiger Bestandteil unseres Bindegewebes, von Knorpel und Gelenkflüssigkeit ist. Mit der Zeit nimmt das Hyaluron in unserer Haut aber immer weiter ab, wodurch Spannungsgefühle und Falten entstehen. Die besondere Eigenschaft ist nämlich die hohe Bindung von sehr große Mengen Wasser in der Haut, wodurch diese prall und frisch aussieht. Für meine Haut kann ich nur sagen, dass sie tatsächlich in den letzten fünf Jahren deutlich trockener geworden ist. Wie ich das herausgefunden habe? Ein Tipp meiner Freundin war, meine Haut zu reinigen und aber anschließend keine Pflege aufzutragen. Nach wenigen Minuten konnte ich dann Spannungsgefühle feststellen. Anschließend habe ich begonnen meine Hautpflege von Reinigung bei unreiner Haut auf trockene Haut umzustellen. Ich bin gespannt, ob die Hyaluron Pflegereihe von medipharma cosmetics bei mir die versprochenen Ergebnisse erzielen kann.

Kennt ihr die Hyaluron Pflegereihe von medipharma cosmetics bereits?

Früheres Review:
Hyaluron Lippen-Volumenpflege und Wimpern Booster von medipharma cosmetics

2 Kommentare

  1. Ein wirklich toller Blogpost – die Artikel hatte ich schon mal gesehen aber leider auf die schnelle nicht so viel darüber erfahren können.

    Dank deinem Bericht und der wirklich mehr als gelungenen Fotos werde ich diese Creme auch einmal testen und bin gespannt, wie sie bei mir wirken wird.

    Ganz liebe Grüße aus Hamburg und mach weiter so!

    Karolin
    http://www.athleticwomenfitness.de

    • Vielen Dank! Es freut mich sehr zu hören, dass ich dir ein paar Infos geben konnte 🙂

      Liebe Grüße nach Hamburg! Wir waren echt schon viel zu lange nicht mehr dort und müssten mal wieder ein hochfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.