Gutsel und Glück || DIY Statement Bikerjacke

Ich sitze mit einer kühlen Limo auf dem Sofa, im Fernsehen läuft ein Spiel der French Open und gleich mache ich mich auf den Weg zu meinem Biergartendate mit Tanja. Die Sonne verwöhnt uns, ich konnte früh Feierabend machen und habe mein Kleid gegen Jeansshorts und ein lockeres Tanktop eingetauscht. Die Haare sind zu einem lockeren Dutt gebunden und meine Haut ist bereits leicht gebräunt. Das ich mit „heute“ den Montag meine könnte man fast nicht denken. Meinem Gefühl nach ist es Freitag und ich stehe kurz vor den großen Sommerferien. Der perfekte Anlass sich über Glück Gedanken zu machen. Was bedeutet Glück eigentlich für mich? In einem stressigen Alltag, bei dem ich immer wieder versuche noch ein wenig mehr unterzubringen, halte ich dennoch inne und fühle in mich hinein den glücklich zu sein muss man für sich bewahren. Meiner Meinung nach, kann jeder nur für sich selbst Glück finden, das kann niemand für einen übernehmen. Manchmal muss man sich auch von Dingen trennen, die einem nicht gut tun. Für mich ist es zur Zeit ein großes Glücksgefühl, wenn ich von der Sonne geweckt neben Pabschd aufwache und mit einem wahren Energieschub in den Tag starte. Es ist unmöglich für mich liegen zu bleiben, dafür ist mein Tatendrang viel zu groß. Ich muss raus, will aktiv sein und freue mich auf einen lauen Sommerabend mit Limo und leckerem Essen. An diesen Tagen streiche ich die To Do Liste in unglaublicher Geschwindigkeit durch und brauche nicht einmal Kaffee dafür, es läuft einfach!

Was mich vergangene Woche sehr glücklich gemacht hat war der Whats App Marathon mit Aleks, Kristin und Nadine, während ich durch die Stadt gezogen bin um zu shoppen. Alleine bummeln ist wunderbar, dennoch braucht man auch weibliche Meinung und WLAN sei Dank läuft das in Karlsruhe auch wie am Schnürchen. Der krönende Abschluss war ein spontaner Eiskaffee mit Nadine im Schlossgarten ehe Sie sich auf die Jagd nach ihrem Braut Make up und ich mich auf den Heimweg machte. In meiner Shoppingtasche befanden sich am Ende dieses Tages nur tolle Produkte und ich konnte sogar noch Geld sparen. Shoppingglück auf der ganzen Linie, einzig die perfekten Brautschuhe fehlen mir noch. Aber hey, ich bleib entspannt, die kommen auch noch!

Jacke und Shorts – H&M || Top – Asos || Superstars – Adidas || Sonnenbrille – Vans

Ein unglaublich großes Glücksgefühl verspüre ich beim Betreten des Tennisplatzes. Seid ein paar Wochen trainiere ich wieder regelmäßig und finde in meine Form zurück. Langsam, Schritt für Schritt aber es wird und nach eineinhalb Stunden bin ich körperlich gefordert und schlicht getragen von Glücksgefühlen. Tennis ist und bleibt meine Leidenschaft. Ich spiele nun schon 25 Jahre lang und ohne diesen Sport fehlt mir etwas im Leben. Dabei geht es mir nicht um den Wettbewerb sondern um das Schlagen, Rennen und Fighten. Nach meiner Verletzung habe ich fast ein halbes Jahr pausiert, damit meine Schulter wieder komplett verheilen konnte und merkte einfach, wie mich eine innere Unruhe geplagt hat. Zurück auf dem Platz, den Schläger in der Hand, Sonne im Gesicht und Überkopfbälle schmettern, für mich das große Glück!

Mein Arbeitskollege startet morgen zum Rock im Park und wir haben schon eifrig über das Line up, die besten Varianten um Bier zu kühlen und Luftsofas diskutiert. Eigentlich kann ich es kaum abwarten, bis auch wir endlich wieder unser Zelt und Bier schnappen und zum Southside fahren um wieder Festival Boden unter den Füße zu haben. Für mich sind Festivals ein Stück vom Sommer. Man tummelt sich unter gut gelaunt Menschen vor Bühnen und wartet auf geniale Bands. In der Hand ein kühles Bier und vielleicht schon das vierte Handbrot im Magen. Unglaublich verrückte Menschen und viele Festival Looks wird es zu bestaunen geben, das Riesenrad will erobert werden und ich heule bestimmt vor Glück, sobald Linkin Park die Bühne betreten. Ein Jugendtraum wird endlich wahr! Lieber Wettergott, ich kann mit Sonnenbrand und leichtem Nieselregen super leben aber bitte bitte bitte, lass uns nicht wieder absaufen!

Ganz nüchtern betrachtet ist mein Leben voller Glück und ich weiß das gänzlich zu schätzen. Mich umgeben so viele tolle Menschen, egal ob mein Freund, meine Familie, mein Freundeskreis oder die Arbeitskollegen. Ich werde als Person angenommen und muss mich nicht verbiegen. „Do more of what makes you happy“ muss ich mir nicht an die Wand kleben, ich mache es bereits. Klammern wir mal den Job aus, der mich fordert und erfüllt aber nicht immer glücklich machen kann, so habe ich jede Freiheit für die Dinge, die ich wirklich will. Manchmal muss ich nur konsequenter „Nein“ sagen zu dem, was mich abhält, nervt und ausbremst. Tatsächlich beginnt auch das im Kopf, indem man sich erstmal vor Augen hält, wofür man seine Zeit hergibt. Sich einfach mal frei machen und sein, das kann man lernen! Mir hilft dabei das wöchentliche Yoga bei Tina. Wir entspannen, atmen und konzentrieren uns bewusst auf unseren Körper. Mir hat es geholfen, los zulassen und mir meiner noch bewusster zu werden. Anschließend gehe ich auch an stressigen Tagen gelöst an meinen Tisch zurück und arbeite entspannt aber konzentriert mein Tagewerk ab.

„Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen!“ – Harald Juhnke

Echtes Glück habe ich natürlich auch mit einem DIY liebenden Menschen an meiner Seite, der sofort Feuer und Flamme war, eine Statement Bikerjacke selbst zu gestalten. Aktuell sieht man Patches, Statement und Co auf Jeansjacken, Hosen, Shirts und auch Bikerjacken in allen erdenklichen Farben, Formen, Blumen und Texten. In meinem Schrank fand ich eine sowieso schon so gut wie ausgemusterte Jacke und hatte musste nur noch ein passender Spruch her. Eines meiner Pfälzer Lieblingswörter ist „Gutsel“ was Bonbon heißen soll. Damit das ganze rund wird und weil ich ein Glückspilz bin wurde daraus recht schnell „Gutsel und Glück“. Mithilfe einer Schablone und Lederfarbe haben wir dann die Buchstaben auf die Jacke übertragen, was zwar etwas kniffelig war aber am Ende doch recht einfach und nun habe ich ein echtes Einzelstück.

Wie gefällt euch mein Look?
Was ist für euch Glück?

10 Kommentare

  1. Toller Beitrag und ein echt cooler Look! Die Lederjacke sind klasse aus liebe Chrissy. 🙂 Glück ist für mich gesund zu sein, die Familie und Freunde um sich zu haben und natürlich die Freizeit. Mal keinen Gedanken an die Arbeit zu „verschwenden“ und einfach das Leben zu genießen.

    Sonnige Grüße
    xo Sunny | http://www.sunnyinga.de

    • Wie Recht du hast! Gesundheit ist mir wirklich durch die Lappen gegangen. Nimmt man als selbstverständlich, aber das ist sie leider nicht…

      Ich freue mich schon, wenn gleich Feierabend ist und ich den Kopf in Bezug auf die Arbeit ausschalten kann.

      Wünsche dir ein schönes WE!

    • Ach das freut mich zu hören! Ja die Kirschblüten gefallen den Meisten mit am besten 🙂 Ich bin sehr froh, dass sich die zarten Linien bisher so gut gehalten haben. Lässig und Basic sind ja genau mein Ding, daher fallen die meisten Looks in diese Richtung aus. Ich habe aber im Moment auch echt Lust auf Experimente und Kleider mit Blumen

  2. Ein sehr cooler Look!
    Ich finde es klasse das du die Lederjacke selbst aufgehübscht hast. 🙂
    Für mich bedeutet Glück das meine Familie meine Freunde und ich gesund sind und das wir so viel schöne Zeit wie möglich gemeinsam verbringen können. Ich finde das Tennis ein total toller Sport ist, leider kann ich diesen nicht ausüben da ich beruflich bedingt an chronischer Sehnenscheidenentzündung leide…
    Ich wünsche dir einen guten Start ins Wochenende!
    Liebste Grüße Tamara
    http://www.fashionladyloves.com/

    • Gesundheit habe ich glatt vergessen! Du hast damit wirklich Recht! Leider ist Gesundheit nicht selbstverständlich und spielt bei uns immer wieder eine leider nicht so schöne Rolle. Dennoch bleiben wir positiv gestimmt 🙂

      Es ist so schade, dass du den Tennisschläger nicht mehr verwenden kannst 🙁 Ich finde es so schade, dass dein Job hier „Schuld“ ist und du nicht mehr über den Platz rennen kannst. Wie lange hast du gespielt?

  3. Den Beitrag hast Du sehr schön geschrieben. Was bedeutet Glück für mich? Gute Frage, über die ich aber etwas nachdenken muss. Vielleicht, die Sonne genießen und sich keine Gedanken um die nächsten Termine zu machen.
    Dein Look gefällt mir übrigens sehr gut 🙂

    Liebe Grüße,

    Tabea
    http://tabsstyle.com

    • Sonne und einfach an nichts denken müssen, ja das ist wirklich Glück! Dabei kommen einem dann manchmal auch die besten Ideen oder man bleibt einfach faul liegen 🙂 Vielen Lieben Dank! Es freut mich, dass dir der Look so gut gefällt

  4. Ich muss zugeben, ich LIEBE diese Serie.
    Du strahlst so schön und ich finde diese Location passt auch super zu dem abgefuckten (im positiven Sinne) Look.
    Mein Highlight ist aber einfach diese Jacke, wundervoll.

    alles Liebe deine Amely Rose schau dir gerne meinenAmely Rose an

    • Vielen Dank dir! Also du bist ja die unangefochtene Königin der Fotostrecken 😀 Ich liebe deine Looks und Fotos und freue mich daher wahnsinnig über dein Lob!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.