Denim und Mint, einfach eine Gefühl von Pistazien

Sommerzeit ist auch immer Eiszeit! Neben Zitroneneis hat sich in den letzten Jahren immer heimlich aber jetzt auch ganz bewusst eine neue Sorte bei mir als Lieblingseis eingeschlichen und festgesetzt. Pistazien! Ich liebe es! Als ich mich durch den H&M Sale geklickt habe und über dieses wunderschöne Mintfarbene Kleidchen gestolpert bin, das ich übrigens auch schon in Pflaume habe und vom Schnitt her unglaublich liebe, war es um mich geschehen! Bestellt und gleich mit meiner Jeansweste kombiniert. Endlich kann ich auch dieses tolle Teil auf der Arbeit anziehen, ist im Büro ja nicht immer so einfach. Und beim tragen hatte ich einfach das Gefühl von Pistazien im Sommer. Zusammen mit meiner kleinen Azteken Tasche habe ich einen Sommerlook gefunden, in den ich mich sehr verliebt habe. Er ist luftig, modisch und einfach.

IMG_483318.-Juni-20141

IMG_484218.-Juni-20145

IMG_484918.-Juni-20148

Kleid, Schuhe, Tasche – H&M || Gürtel – Pieces || Sonnenbrille – Primark
Ohrringe, Ringe und Armband – H&M

IMG_483518.-Juni-20143

IMG_483418.-Juni-20142

Ich glaube man sieht es mir auf den Fotos auch an, der Schnitt und der Stoff dieses Kleides schmeicheln mir und lassen mich einfach gut gekleidet durch den Tag streifen. Der Rock schwingt schön beim laufen, ist aber definitiv kein Stück zu lang. Selten habe ich mich weiblich und dennoch smart gefühlt, ohne mir dabei ein wenig verkleidet vorzukommen. Die Farbe kommt zu meinen braunen Beinen auch einfach gut rüber, glaubt mir, ich hatte die gleiche Farbe schon als Rock zu Hause und zu ungebräunter Haut ging das gar nicht. Also ein Sommerkleid 🙂

IMG_484718.-Juni-20147

Das macht Schönheit doch aus, du fühlst dich wohl in deiner Haut, auch wenn deine Haare oder deine Kleider nicht jedem gefallen. Du gefällst dir, der Blick in den Spiegel macht dich glücklich und dein Rücken richtet sich noch ein Stück auf. Genau das ist auch was Mode für mich bedeutet und ausdrücken soll.

IMG_484518.-Juni-20146

Den Rückenausschnitt finde ich extrem raffiniert! Klar, es zeigt auch hier meinen bunten Rücken und manch einer findet ich kaufe mir sowas nur um zu zeigen, was ich am Körper trage. Aber selbst wenn? Egal! Mir gefällt der wundervolle Rücken und er betont meine Schulterblätter sehr schön. Zeige was du hast!

IMG_485018.-Juni-20149

Nach der Arbeit haben David und ich dann die Sonnenstrahlen genutzt und mal mit dem Weitwinkel diese Outfitfotos geschossen. Lieber David ich auch wieder ganz laut Danke an dich und deine Zeit! Es hat wieder sehr Spaß gemacht und ich kann es kaum erwarten, den nächsten Beitrag mit deiner Hilfe fertig zu machen. Wenn ihr mehr von David sehen wollt, dann folgt ihm doch bei google+ oder schaut in seinen Flickr Account rein.

Wie wichtig ist euch, das Wohlfühlen in der Mode?
Was sind eure Outfits oder Kleidungsstücke, die euch ein gutes Gefühl geben?
Wer ist noch alles Pistazien-Fan?

Noch etwas in eigener Sache, ich habe mein Profil bei Silk&Salt endlich mal fertig gemacht und bin jetzt auch dort mit meinem Blog vertreten. Ihr findet mich über die bekannte URL oder als DieChrissy. Wer mag darf mir sein Herz schenken 🙂

7 Kommentare

  1. Sieht wirklich gut aus!
    Also ich bin in Sachen Eis ein absoluter Schokofreak – da konnte noch nichts anderes mithalten 😀 Aber wer weiß? Vlt kommt das ja noch 😛

    Liebe Grüße,
    Cho

  2. Sehr schän!! Ich mag die Farbe auch unglaublich gern. Und ich finde diese weißen Schuhe machen sich im Sommer immer besonders gut. Sind auch meine Lieblinge im Moment 🙂

  3. Hey,
    muss mal schauen was ich im letzten Monat während meiner Abwesenheit verpasst habe. 🙂 Ich nehme an, du hast nichts dagegen dass ich meinen Senf dazugebe, auch wenn ich von Damenmode keine Ahnung habe…aber ob jemand gut aussieht kann ich schon sagen. Das Kleid steht dir wirklich gut und macht dich hübsch, die Farbe ist wirklich so schön sommerlich 🙂 Und die Fotos machen dich auch noch sympathisch, schöne Portraits habt ihr da gemacht, gefällt mir gut. Deine Tattoos gehören zu dir, warum solltest du sie nicht zeigen. Wer hat schon etwas gegen Farbe einzuwenden? 🙂
    Du fühlst dich wohl und das sieht man auf den Portraits. Genau so kommt es auch für den Betrachter rüber. Ach ja…Pistazieneis mag ich auch ganz gern, ich knabbere aber auch Pistazien gern. Anfangen darf ich damit nicht, dann kann ich nicht mehr aufhören…Vorsicht Suchtgefahr 🙂
    Zu deinen Fragen…wohlfühlen ist mir das allerwichtigste in der Mode. Was mir gefällt das trage ich auch oft. Ich fühle mich in bequemen Shirts oder Hosen wohl. Je leichter und weniger Stoff, desto besser. Meine Lieblingsshirts habe ich natürlich, auch meine Lieblingsjean unter vielen ebenfalls. Es darf sich eben nicht als Verkleidung anfühlen. Ich möchte nicht jemanden darstellen, der ich nicht bin.

    Also, echt liebe Bilder. Ich werde mal in den nächsten Tagen deine anderen Posts ansehen. Mach dich schon mal bereit für ein paar längere Kommentare 😛

    Liebe Grüße
    Danny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.