Das Vivarium und Wale – Riesen der Meere

Karlsruhe hat jetzt einen Hai! Oh echt? Cool! Will ich sehen! Nach einer langen Umbauzeit wurde vor kurzem erst das neue Vivarium im Staatlichen Museum für Naturkunde Karlsruhe fertig gestellt. Für einen Meeresfreund wie mich eine perfekte Chance, mal wieder abzutauchen und sich in vielen Aquarien zu verlieren. Es ist schon einige Jahre her, dass einer von uns Beiden im Naturkundemuseum war und so hatten wir wieder ein gutes Ausflugsziel gefunden. Ein Tag im Museum! Neben dem Vivarium findet aktuell die Ausstellung „Wale – Riesen der Meere“ statt. Wie ich finde wurde hier wieder eine tolle Mischung aus Sehen, Staunen, Lesen und ausprobieren geschaffen. Es macht doch einfach viel mehr Spaß, sich auch an Ausstellungsstücken auszuprobieren und mal eine Walflosse berühren zu können. Neben Nachbauten verschiedener Walarten lernt man viel über dies sanften Riesen und kann auch das eine oder andere Skelett bewundern.

Naturkunde Museum Karlsruhe 1

Naturkunde Museum Karlsruhe 2

Naturkunde Museum Karlsruhe 3

Naturkunde Museum Karlsruhe 4

Naturkunde Museum Karlsruhe 5

Naturkunde Museum Karlsruhe 6

Naturkunde Museum Karlsruhe 7

Neben den Walen konnte ich mich im Vivarium kaum satt sehn. In zahlreichen Aquarien kann man wundervolle Fische rund um ihr Riff bewundern. Kofferfische, Picasso-Drückerfisch, Zitronen-Falterfisch, Seenadeln, Seeigel und Seepferde. Aber auch Muränen und Einsiedlerkrebse. Als Besonderes Highlight kann man einen Schwarzspitzen-Riffhai bewundern. Seinen Verwandten, den Weißspitzen-Riffhai, durfte ich schon einmal in Freier Wildbahn bei einem Tauchgang in Ägypten bestaunen. Faszinierende Tiere! Mich fesselt die Unterwasserwelt immer auf ein Neues und ich habe meine große Freude an der kleinsten Schnecke und dem größten Octopus. Viele Fische durfte ich schon im Roten Meer entdecken und konnte mich schon dort nie satt sehen, leider wird irgendwann die Luft knapp. Im Vivarium hat man dieses Problem zum Glück nicht und mir gefällt die neue Einrichtung richtig gut. Alle Räume sind hell und weiß gehalten was einen genialen Kontrast zu den verschiedenen Blautönen der Aquarien bildet.

Naturkunde Museum Karlsruhe 8

Naturkunde Museum Karlsruhe 9

Naturkunde Museum Karlsruhe 10

Naturkunde Museum Karlsruhe 11

Wirklich sehr spannend ist der Blick in die Tiefen des Meeres. Es ist faszinierend Quallen und Leuchtfische aus der Tiefsee mal aus der Nähe betrachten zu können. Etwas unheimlich ist es schon, sobald man den Vorhang der kleinen Dunkelkammer hinter sich schließt und dann in einem Aquarium immer wieder kleine Leuchten auftauchen und verschwinden.

Naturkunde Museum Karlsruhe 12

Naturkunde Museum Karlsruhe 13

Naturkunde Museum Karlsruhe 14

Naturkunde Museum Karlsruhe 15

Natürlich gibt es noch viel mehr zu entdecken! Neben Krokodilen, Klimakunde und Dinosaurier finden sich noch viele heimische Tiere und für die Freunde von Mineralien und Kristalle sind viele interessante Stücke ausgestellt. Faszinierend ist auch die Kolonie der lebender Blattschneiderameisen. Blick in den Ameisenbau inklusive. Der Herbst steht ja jetzt dann auch bald wieder vor der Tür und einen regnerischen Sonntag kann man ganz wundervoll im Museum verbringen!

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag 9.30 – 17 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen 10 – 18 Uhr
Montag geschlossen

Adresse:
Staatliches Museum für Naturkunde Karlsruhe
Erbprinzenstr. 13
D-76133 Karlsruhe
Homepage

Naturkunde Museum Karlsruhe 16

Naturkunde Museum Karlsruhe 17

Ich sehe dich! Mein kleiner Freund, ich werde ihn wieder besuchen kommen 🙂

Die Stadt Karlsruhe einige wirklich spannende Museen zu bieten und einmal im Jahr findet die KAMUNA statt. Im Rahmen der Karlsruher Museumsnacht kann man sich ganz entspannt zahlreiche Museen anschauen und es finden viele spannende Veranstaltungen wie Vorträge statt. Wirklich eine coole Sache und ich kann es jedem empfehlen, der mal Museumsluft schnuppern will um dann an einem anderen Tag in Ruhe sich gezielt eine Ausstellung anzuschauen.

4 Kommentare

    • Danke schön! Ich war auch sehr fasziniert von diesen Tieren. Sie strahlen so eine Ruhe aus, ich könnte Stunden vor diesem Aquarium verbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.