Couscous Bowl mit Chimichurri

Freunde des Resteessens und ihr lieben Schüssellöffler! Wenn sich ein Gericht in mein Herz geschlichen hat, dann jedes in Form einer Bowl mit Couscous. Einmal den Kühlschrank in der Schüssel. Schnell gemacht, lecker, immer voller Abwechslung und auch super für das Mittagessen im Büro am nächsten Tag. Couscous hat sich seinen festen Platz in unseren Vorräten verdient da er in der Zubereitung so pflegeleicht ist. Wasser aufkochen, Couscous einrühren, quellen lassen und weiterhin umrühren. Die perfekte Beilage zu eigentlich allem und eine super Grundlage für eine gesunde Bowl. Mein Freund hat erneut ein Glas voll köstlichem Chimichurri zusammen gerührt und so brauchte es wirklich nicht mehr viel, um eine leckere Mischung zu zaubern.

Chimichurri ist eine argentinische Sauce aus gehackte Petersilie, getrockneter Thymian und Oregano, Lorbeer, Knoblauch, getrocknete Paprikaflocken, Zwiebeln, Salz und schwarzer Pfeffer, die in einem Mörser zerstoßen wird. Sie passt zu Fleisch und auch hervorragend zu Couscous. Zutaten wie Tomaten, Feta und Pilze haben wir eigentlich immer im Kühlschrank. Zugekauft habe ich dann noch Avocados und Radieschensprossen. Abgerundet wurde das ganze mit Hummus, den ich nach dem Rezept von Chefkoch zubereitet habe.

Habt ihr schon einmal Avocado mit Feta probiert? Ein echter Kracher der Geschmäcker! Gerade das Chimichurri gibt dieser Bowl aber den ganz besonderen Geschmack. Den Couscous habe ich nur in etwas Brühe gekocht und dafür ein paar große Löffel Chimichurri verwendet. Einfach und so lecker!

Wer hat jetzt auch Lust auf Bowl?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.