Bomberjacke von Zara

Ich weiß es ja selbst, der Sommer ist vorbei! Schon allein der Blick in meinen Kleiderschrank zeigt deutlich, dass ich mich mit genug Strick eingedeckt habe um warm über den Winter zu kommen. Dennoch gibt es ein ganz besonderes Kleidungsstück in meinem Schrank, dass ich schon so lange mal ein einen Outfitpost packen möchte. Meine heiß geliebte Bomberjacke von Zara. Lange habe ich mir durch den Kopf gehen lassen, ob diese Investition sich wirklich lohnt und immer wieder sehnsüchtig Fotos auf Instagram gestalkt und zur Sicherheit im Zara Online Shop nach dem Rechten gesehen. In den letzten Wochen habe ich zudem recht wenig eingekauft und wenn, dann nur überlegt, kombinierbar und weniger Masse. Also kann man sich auch mal ein absolutes Hinguggerteil im Schrank gönnen! So zu Belohnung, dass man jeden Tag tapfer der Welt entgegen tritt und sich sein eigenes Geld verdient. Dann muss ich schließlich nur mir Rede und Antwort stehen.

zara-bomberjacke-und-jeans-shorts-1

zara-bomberjacke-und-jeans-shorts-2

Jacke – Zara || Shorts und Top – H&M || Nike – Air

zara-bomberjacke-und-jeans-shorts-3

Diese Bomberjacke ist ein echtes Träumchen! Im Laden vergriffen ging mein Blutdruck kurz hoch und schnell den Online Shop kontrolliert. Ja, sie ist noch da aber nur noch ganz wenige. Oh je, wenn nicht jetzt, wann dann? Bei Zara hatte ich bisher nur wenig gekauft und auch nie online bestellt. Es hat mich daher sehr positiv überrascht, wie fix mein Paket angekommen ist und wie liebevoll die Jacke verpackt war. Das allein hat schon so viele positive Gefühle in mir ausgelöst. Also schnell Daumen drücken, dass mir M auch wirklich passt und dann nur noch Shoppinglück im Herzen!

zara-bomberjacke-und-jeans-shorts-4

zara-bomberjacke-und-jeans-shorts-5

Mein Freund war mindestens so begeistert von diesem schicken Teil und der letzte Grund, wieso ich mir das gute Stück vielleicht doch nicht gönne, war dahin. Versteht mich nicht falsch, ich trage nur Dinge, die mir auch gefallen und auch ab und an ein Teil, das mein Freund so „naja“ findet. Aber im Großen und Ganzen kann ich mich super auf sein Urteil verlassen und bin bisher damit super gefahren seinen Rat zu beachten.

zara-bomberjacke-und-jeans-shorts-6

zara-bomberjacke-und-jeans-shorts-7

zara-bomberjacke-und-jeans-shorts-8

Neben den vielen Patches ist die Bomberjacke auch gut gefüttert und wird mich daher zumindest im Herbst gut warm halten. Dann natürlich nicht mehr mit Shorts sondern einer Skinny Jeans, Bluse und Strickpullover. Der Look muss aber gänzlich ruhig und clean bleiben und die Bomberjacke komplett in den Vordergrund stellen. Alles andere würde meinem Geschmack nach zu Überladen wirken. Einziges Manko? Die Taschenwahl! Hier muss ich entweder eine Henkeltasche verwenden oder den Tragegurt unter der Jacke verlaufen lassen. Die Patches sind zum Teil nur an einer Stelle angenäht und könnten durch eine Tasche vielleicht abgerissen werden, was ich vermeiden will.

zara-bomberjacke-und-jeans-shorts-9

zara-bomberjacke-und-jeans-shorts-10

zara-bomberjacke-und-jeans-shorts-11

Rundherum bin ich sehr glücklich über meinen Kauf! Zwar eine Jacke, die ich nicht jeden Tag tragen werde aber dafür mit umso mehr Freude. Ein echter Hingugger! Zudem bin ich wirklich vom Zara Onlineshop sehr beeindruckt. Im Laden tue ich mir doch immer reichlich und auch die Größen machen mir Probleme. Wer wie ich einen trainierten Rücken und Oberarme hat, der kann sogar mit L bei einer Bluse Probleme bekommen. Als Nebeneffekt gebe ich also Zara auch noch eine Chance und werde berichten, wenn ich erneut fündig geworden bin.

Ein besonderer Dank für diese tollen Fotos gilt David! Er hat sich mal wieder etwas Zeit für mich genommen und drei Outfits mit mir fotografiert. Zumindest eines davon werde ich wohl in den Frühling verschieben müssen, was aber nicht weiter tragisch ist. Danke David für deine Zeit und die tollen Ergebnisse!

Wie gefällt euch meine Bomberjacke?

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.