Böörlin City Gööörl

Meinen Look aus einem der Tage in Berlin wollte ich euch ja sooooo gerne direkt vor der East Side Gallery fethalten. Leider wollte aber das Wetter mal wieder nicht wie ich buhuhuuuuu und so sind wir ohne Outfitfotos aber dafür mit einem leckeren Frühstück im Bauch nach Hause gefahren. Am Ende war das jetzt aber halb so wild, denn so kann ich euch den Look dafür gleich meiner neue Winterjacke von Asos zeigen. Lammfell im Winter ist nicht nur als Einlage in den Schuhen klasse sondern auch an Jacken. Ich habe mich mal für ein nicht schwarzes und nicht grünes Modell entschieden. Ein schöner Braunton, der hell und freundlich wirkt, gut gefüttert und dennoch leicht. Mit dem asymmetrischen Reißverschluss und dem Wasserfallkragen setzte ich nun auch im Winter fort, was mir schon im Frühling an meinem Sommerparka so gut gefallen hat. Ich bin ganz verliebt in diese Jacke und auch der Freund findet sie verdammt lässig! War sogar im Sale, also schnell mal bei Asos reinschauen, wenn euch gefällt, was ihr jetzt zu sehen bekommt.

IMG_3156_20160123

IMG_3159_20160123

IMG_3169_20160123

Pulli, Ringe und Jeans – H&M || Schuhe – Nike Air || Jacke – Asos
Halskette – Review || Rucksack – Fjällräven Kånken
Nailpolish – Catrice 113 your on my mint

IMG_3161_20160123

IMG_3177_20160123

IMG_3173_20160123

Jetzt könnt eich auch ein weiteres Mal meinen Fjällräven Kanken* bewundern. Selten war ich so lange auf der Jagd. Es sollte halt bitte forest green mit peach pink sein und der ist wohl sehr begehrt. Das er der perfekte Halter für mein Mate ist, tja Glück muss man haben! Etwas hat es mich jedoch gewundert, dass ich kaum Fjällräven in Berlin gesehen habe. In Hamburg war der sowas von über präsent, dass ich mich promt dagegen entschieden hatte. In Karlsruhe sind dann aber wieder gar keine auf der Straße und ich somit eine der Ersten Fjällräven-Girls höhöhöhöööö. Danke an Mama und Papa noch mal, für dieses tolle Geburtstagsgeschenk! Er ist oft mit mir unterwegs.

IMG_3168_20160123

IMG_3170_20160123

IMG_3182_20160123

Falls euch die Kombination aus Hose und Pulli bekannt vorkommt, dann habt ihr gut aufgepasst! Den Pullover habe ich noch einmal in beige und euch erst vor ein paar Wochen mit etwas Chanel gezeigt. Ich bin ein einfaches Mädchen und mir gefällt das Reduzierte in den letzten Monaten am Besten. Dafür schaue ich dann lieber nach den etwas besseren Kleidungsstücken und lasse Primark mal locker links liegen. Definitiv habe ich mich zum Rucksackmädchen entwickelt! Jeden Morgen laufe ich jetzt ungefähr 10 Minuten vom Parkplatz zu meinem Büro und da ist es so praktisch, Essen und Trinken gut zu verstauen und die Hände tief in den warmen Jackentaschen zu verstecken. Bisher habe ich bei uns in der Firma auch noch keinen Fjällräven entdeckt 🙂

Wie gefällt euch meine neue Jacke und der Look?

Im Übrigen verabschiede ich mich wieder in die bunten Tage des Jahres! Ja, ja, manche können es schon gar nicht mehr hören aber Fasching ist mir immer wieder ein Fest! Ich freue mich wieder auf die Handballer and Friends, Bier zum Frühstück, Thermoleggins und viele lustige Stunden bei schlechter Musik. HELAU!

 

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.