bareMinerals – Complexion Rescue Creme-Gel

In den letzten Jahren ging der Trend für meinen Geschmack etwas weg von einer schweren Foundation und über die gute alte getönter Feuchtigkeitspflege hin zu verschiedenen BB-Creams und später dann CC-Creams. Leichtes Hautgefühl, Pflege und dennoch eine gute Deckkraft habe ich mir von diesen Produkten versprochen. Lange habe ich jedoch keine Marke gefunden, die mich wirklich zufrieden stellen konnte. Als ich das Complexion Rescue Creme-Gel von bareMinerals bei Douglas und auf verschiedenen Blogs entdeckt habe war ich interessiert aber auch zurückhaltend. Immerhin liegt diese preislich bei gut 30 Euro und diesen Preis bezahlte ich zwar für eine gute Foundation gerne aber für eine Feuchtigkeitspflege mit Deckkraft? Nachdem ich in der Vergangenheit bereits verschiedene Produkte von bareMinerals mit großer Zufriedenheit verwendet habe wollte ich dem Complexion Rescue Creme-Gel auch eine Chance geben.

Um den richtigen Hautton zu treffen verließ ich mich nicht auf den Online Shop sondern ging direkt in den Laden und habe aus den 16 verschiedenen Nuancen den Farbton 4,5 WHEAT ausgesucht. Zu meiner großen Freude hat unser Douglas in Karlsruhe seit einiger Zeit eine bareMinerals Theke. Neugierig habe ich gleich am nächsten Morgen das Complexion Rescue Creme-Gel mit einem großen Bufferpinsel aufgetragen. Mir fiel hier schon positiv auf, dass ich die Höhe der Deckkraft selbst bestimmen und durch mehrfaches auftragen intensivieren kann. Für ein Tages Make up reicht mir persönlich eine Schicht aus. Die Complexion Rescue Creme-Gel soll die Haut mit viel Feuchtigkeit aus Oliven und Meeresextrakten versorgen und dank der enthaltenen mineralischer Elektrolyte aus Kalzium und Magnesium spendet sie neue Energie. Mit einem nicht-chemische mineralische LSF 30 ist auch gleich für den Sonnenschutz gesorgt und Antioxidans aus den Blumen der Globularia Cordifolia schützen vor Umwelteinflüsse. Es ist ist frei von Ölen und künstlichen Duftstoffen. Für mich sind die entscheidenden Merkmale die intensive Feuchtigkeitspflege und die Deckkraft, mit der ich ein gesund aussehenden des Hautbild erziele.

Ich für meinen Teil bin mit der Deckkraft und Pflege des Complexion Rescue Creme-Gel rundum zufrieden und verwende es eigentlich für meinen tägliches Make up. Die Textur leicht gelartig und cremig zugleich, lässt sich gut mit einem Bufferpinsel aber auch den Fingern auftragen und verblenden. Mir gefällt das natürliche Finish und das angenehme, leichte Tragegefühl auf der Haut. Eine super Alternative meiner Meinung nach zu schweren Foundations! bareMinerals bietet gerade ein Starterset mit Complexion Rescue Creme-Gel, passendem Smoothing Face Brush und einem Mineral Veil zum Kennenlernen mit einem guten Probierpreis an.

Kennt ihr das Complexion Rescue Creme-Gel von bareMinerals bereits?

1 Kommentare

  1. Bareminerals hört man aktuell überall,
    ich habe es bis jetzt versäumt mir was zu kaufen und zu probieren,
    aber es klingt vielversprechend.
    toller post und wundervolle Fotos

    alles Liebe deine AMELY ROSE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.