Astra Liebe oder Großeinkauf von zwei Verrückten

Nach langem Anschmachten, immer wieder online besuchen und einfach nicht aus dem Kopf bekommen war einfach das Mass voll! Wir haben bestellt, also ich, mit Abstimmung natürlich. Aber es musste schnell gehen, wenn dann brennt die Ungeduld an mir.

Da ist das DING!!! Endlich bin ich Besitzer eines wunderbar kuschligen Astra Hoddy! Mein Männlein mag ihn auch, hat sich aber nicht getraut mir das zu sagen. Wir laufen zum Teil schon quasi im Partnerlook rum, gehen so sogar schalfen. Ich finde das lustig, daher bekommt er auch einen Hoddy von mir zu Weihnachten. Die Qualität hat mich echt überzeugt. Kuschlig, gut geschnitten und ein Traum für Hoddyfans, also MICH 😀

Mein Freund ist ein T-shirt Fan, je ausgefallener umso besser.
Astra gefiel ihm, hab es bestellt, leider dann doch zu klein :-/

Eine herrliche Postkartensammlung für unseren Flur.
Nachdem ich die Schaltplatten mit dem Staubsauger abgeräumt habe muss Ersatz her.

Daneben haben es noch 2 Poster zu uns geschafft. Für die brauchen wir aber erst noch einen guten Platz und entweder Rahmen oder Reiszwecken. Eines davon geht zwar mehr als Fototapete durch, aber was solls!

Bin ich verrückt? – Jepp –
Ist mir das egal? – Sowieso! –

Astra-Fan oder doch eher der Becksmensch?
Logoliebhaber?
Nachkaufpotential? Ich denke ja!


11 Kommentare

  1. Find ich super! Vorallem bei dem Wetter. Ich hock hier auch gerade eingekuschelt in meinem St. Pauli Hoddy. Dementsprendend natürlich Astra-Liebhaber, aus der besten und tollsten Stadt der Welt. Übrigens stellt sich da eher die Frage: "Astra oder Holsten?" 😀

  2. Hi,
    kenne mich nicht aus mit Astra…du weißt ja, Österreicher 😛
    Habe es hier auch noch nie gesehen, ich kenne das Bier nur von deinem Blog. Scheint aber etwas ganz Besonderes zu sein, den Hoody mag ich auch, der sieht wirklich toll aus. Und die Postkarten sind genial 😀
    Viel Spaß mit deiner neuen Errungenschaft 🙂
    Liebe Grüße

  3. Der Pulli sieht aber toll aus und so kuschelig! Also ich habe Astra noch nie probiert, war aber bis jetzt immer die Becks-Fraktion, wenn ich überhaupt einmal etwas getrunken habe.
    Liebe Grüße, Chrissie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.